Drucken

Lohn- und Gehaltsbuchhalter (ggf. Teilzeit) (g*) – ein sicherer Arbeitsplatz in einer Steuerberatungskanzlei

Als Personalberater suchen wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit und exklusiv beauftragt für unseren renommierten Mandanten – eine mittelständische Steuer-beratersozietät mit Niederlassungen in Rüthen und Lippstadt – in Festanstellung und zum nächstmöglichen Termin (Voll- oder Teilzeit möglich), vor dem Hintergrund eines anstehenden Ruhestandes nach langjähriger Mitarbeit, einen engagierten und motivierten Lohn- und Gehaltsbuchhalter, ggf. auch Steuerfachangestellten bzw. Buchhalter. Der Dienstsitz ist Rüthen, alternativ ist ggf. auch Lippstadt möglich. 

 

Ihre anspruchsvollen Aufgaben

 

  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung für Mandanten sowie der fachspezifischen Betreuung
  • Ggf. nach Einarbeitung Mitwirkung bei der Handels- und steuerrechtlichen Verbuchung von Geschäftsvorfällen der Finanzbuchhaltung
  • Ggf. nach Einarbeitung Mitwirkung bei der Erstellung von Steuererklärungen
  • und Vorbereitung von Jahresabschlüssen

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine einschlägige Weiterbildung oder adäquate langjährige Berufserfahrungen
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office Programmen und können auf gute Kenntnisse im Umgang mit DATEV oder einem vergleichbaren System zurückgreifen 
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit

 

Geboten werden die Vorteile einer mittelständischen Sozietät, welche einen langfristig angelegten Arbeitsplatz und eine intensive und strukturierte Einarbeitungsphase bietet.  Der direkte Kontakt mit den Mandanten sowie abwechslungsreiche Aufgaben, mit viel Platz für Ihr Engagement, sowie ein kollegiales Team mit entsprechendem Arbeitsklima erwarten Sie genauso, wie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.  

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellungen und Verfügbarkeit an post{at}dirkkremer{dot}de bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen.
Vertraulichkeit/Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet.